I der Frömdi   Schumann/ Eichendorff

Us der Heimat hinger de Blitze rot

da zieh die Wulke i ds Land

aber Vatter u Mueter si lang scho tod

un i bi kem meh bekannt

Wie gli o wie gli hets mi o gleit

i ds schtille Grab u obedra

ruschet die schöni Waldeinsamkeit

u kene kennt mi meh da


03.11.2018

*

Heine berndeutsch

Der Eint dä het die Einti gärn

die Einti schteit uf e Anger

der Anger het e Angeri

die isch scho von ihm schwanger


Die Einti het us luter Wuet

der erscht bescht Ma ghürate

wo grad so isch cho tschalpe

em Einte geits nümme guet 


Die schöni alti story 

isch gäng no vo Belang

u Däm wo da dri gratet

bricht ds Härz zmitts abenang

02.11.2018

*

Einige Frauen fühlen sich gedrängt, die neuen Gnädigen Herren  Berns zu werden.

01.11.2018

*

Ein Wichtigtuer pflegte zu erklären, er mache nur das, was er am besten könne.

Wenn das wahr ist, dann kann er nichts!

31.10.2018

*

Wir sind von lauter Denkverboten umzingelt. Warum wundern wir uns, dass wir das Denken verlernen?

29.10.2018

*
Weitere Einträge